Sonntag 02/08/2020, 21h30*

EMA Y GASTÓN

Pablo Larraín, Chile 2019, 102', Ov/d,f

Mit Gael García Bernal, Santiago Cabrera, Mariana Di Girolamo, Josefina Fiebelkorn, Giannina Fruttero etc.; Venedig 2019, ARCA Cinema Giovani Award, Premio UNIMED etc.

*Die Abendkasse und die Bar sind ab 20h15 geöffnet.

Ema und Gastón durchleben zwar eine Krise, aber sie lieben einander heftig in diesem Liebesfilm in den Rhythmen des Reggaeton. Der Film hat viele Gesichter, und das macht ihn so faszinierend. Er taucht mit uns ein ins pittoreske Valparaíso, wo es überall hoch oder runter geht. Ema durchlebt einen orgiastischen Liebesrausch mit ziemlich allen Figuren in komprimierter Form und plädiert auch damit für ihr Hauptanliegen und das Anliegen ihrer Generation: Libertad, Freiheit – ich will das, und ich will das jetzt.

 

 

  • Im Filmpodium gelten die erforderlichen Schutzmassnahmen gemäss den Vorgaben des Schweizer Kinoverbandes.
  • Bei schlechter Witterung werden die Filme ebenfalls im Kinosaal gezeigt.
  • Leider können wir keine Reservationen entgegennehmen.
  • Die Abendkasse und die Bar sind an jedem Filmabend ab 20h15 geöffnet.
  • ACHTUNG: diese Jahr können wir leider auf Grund der Hygieneregeln keine Wolldecken anbieten.

Die CINE-BAR ist vor und nach der Vorstellung offen.