Sonntag 15/04/2018, 18h00, 20h30

Montag 16/04/2018, 18h00, 20h30

STRANGER IN PARADISE

Guido Hendrikx, NL 2017, 77', Ov/f

St. Petersburg 2017, FIPRESCI-Preis. Madrid 2017, Lobende Erwähnung etc.

Der junge Regisseur Guido Hendrikx richtet den Blick nicht auf die Geschichten der Flüchtlinge, sondern auf die EuropäerInnen. Der «Festung Europa» wird der Spiegel vorgehalten und die verschiedenen Meinungen zur «Flüchtlingswelle», die in Europa vorherrschen, werden in einem gewagten Experiment schonungslos blossgestellt.
Die Atmosphäre, mit der Flüchtlinge in Europa konfrontiert sind, wird einprägsam geschildert. Klar wird dabei auch: Die Hoffnungen und Träume der Flüchtlinge unterscheiden sich stark von der Realität, die sie als «Fremde im Paradies» erwartet.


Die Bar bleibt am Montag 16/04 um 20h30 geschlossen!

Die CINE-BAR ist vor und nach der Vorstellung offen.