Samstag 30/12/2017, 20h30

Sonntag 31/12/2017, 10h30

Montag 01/01/2018, 17h00, 20h30

PARIS, TEXAS

Wim Wenders, F/D 1984, 147', E/d

Mit Nastassja Kinski , Harry Dean Stanton, Dean Stockwell, Hunter Carson, Aurore Clément, Bernhard Wicki etc.; Cannes 1984, Goldene Palme, Preis der Ökumenischen Jury etc.

Mitten in der Wüste, erscheint ein Mann nach vier Jahren Herumirren wieder. Er wird ins Krankenhaus gebracht, wo ihn sein Bruder aufsucht, während Travis weder sprechen noch sich an etwas erinnern kann. Ein paar Tage später trifft er in Los Angeles auf seinen achtjährigen Sohn Hunter, den seine Mutter Jane ohne augenscheinlichen Grund zurückliess. Als Travis nach und nach sein Gedächtnis wiederfindet, nimmt er ihn mit nach Houston auf der Suche nach Jane, die in einer Peepshow arbeitet.

Die CINE-BAR ist vor und nach der Vorstellung offen.