Samstag 27/01/2018, 18h00

Sonntag 28/01/2018, 10h30, 18h00

THE WOUND (INXEBA)

John Trengove, Südafrika/D/NL/F 2017, 88', Ov/d,f

Mit Nakhane Touré, Bongile Mantsai, Niza Jay Ncoyini, Thobani Mseleni etc.; Mumbai 2017, Grosser Jurypreis. Amsterdam 2017, Bester Film.

Eastern Cape, Südafrika. In einer abgelegenen Bergregion unterziehen sich junge Männer einem archaischen Beschneidungs- und Initiationsritual. Der Lagerist Xolani aus Johannesburg wird dem rebellischen Kwanda dabei als Mentor zur Seite gestellt. Als Kwanda entdeckt, dass Xolani ein homosexuelles Verhältnis zum verheirateten Vitcha pflegt, droht deren geheime Liaison aufzufliegen. Hin- und hergerissen zwischen der Sehnsucht, endlich er selbst sein zu können, und der Furcht, seine Liebe durch ein Outing endgültig zu verlieren, gerät Xolani in einen immer auswegloseren Konflikt.

Die CINE-BAR ist vor und nach der Vorstellung offen.