Peter Fasnacht
Peter Fasnacht

PETER FASNACHT presents: TEIL 1

Sonntag 09/09/2018, 17h00

WERBEFILME UND ANDERE FILMPERLEN ERZÄHLEN DIE REGIONALE UHRENBRANCHE

Aus den Archiven von: memreg, Lichtspiel Biel, Peter Fasnacht.

 

 

 

Das detaillierte Programm:

 

1. „Zeitmessung: Kalender und Uhren“. Dokumentation (Ausschnitt), 16 mm, 1975, Ausschnitt 6 Min.


2. „Prof. Auguste Piccard + Paul Kipfer (Biel) im Stratosphärenballon
auf 16'000 m, 27. Mai 1931“
, Super 8 mm, Ausschnitt 3 Min.

 

3. „La montre la plus précise: Longines“. Die Produktion der Longines-
Uhren in Saint-Imier. 35 mm s/w stumm mit Zwischentiteln. 1927, B 11 Min.


4. „Herr Bulova verlässte die Schweiz", Flugplatz Biel 1938,
16 mm s/w stumm, Zwischentitel 3’35’’


5.“La Métallique S.A.Bienne présente: Le cadran, visage de la montre“.
Documentation n/bl muet , intertitres français, 16 mm. 1952, Ausschnitt 8 Min.


6. „Buren Watch Super Slender Automatic“, Werbespot von Fred Schmid Film Biel, 1959. 2 Min.

 

7. Werbespots Nivada, Grenchen: „Colorama VIII“, „Automatic“,
„Aviator“ und „Antarctic“
. 35 mm, um 1960.
- Werbespot Omega: „James Bond 007 – GoldenEye“, 1995.
35 mm opt. Ton 4 Min


8. Werbespot Omega: Modell „Constellation“. 35 mm col., 1 Min, 1959
(Kopie zur Verfügung gestellt durch Neues Museum Biel)


9. Werbespot „Rado DiaStar Anatom“: 35 mm dt.Vers., 1994, 1 Min.

 

10. „La Rose des Temps“. Mario Cortesis preisgekrönte Filmdokumenta-
tion über die Herstellung der kompliziertesten Uhr der Welt durch
Dominique Loiseau für Omega; 35 mm, dt. Version, 20 Min. ,1986
35 mm opt. Ton (persönliche Kopie, zur Verfügung gestellt von Mario
Cortesi!)

   

 

Die CINE-BAR ist vor und nach der Vorstellung offen.