Samstag 17/08/2019, 20h30

Montag 19/08/2019, 17h30

Freitag 13/09/2019, 20h30

Samstag 14/09/2019, 17h30

Montag 16/09/2019, 20h30

SYNONYMES

Nadav Lapid, F/D/Israel 2019, 123', Ov,F/d

Mit Tom Mercier, Quentin Dolmaire, Louise Chevillotte, Uria Hayik, Yaron, Olivier Loustau etc.; Berlin 2019, Goldener Bär und FIPRESCI-Preis.

Yoav hat keinen guten Start in Paris. Die Wohnung, an deren Tür er klopft, ist leer. Als er dort ein Bad nimmt, werden seine Sachen gestohlen. Dabei ist der junge Israeli mit höchsten Erwartungen hierhergekommen. Er will so schnell wie möglich seine Nationalität loswerden. Israeli zu sein, ist für ihn wie ein Tumor, der herausoperiert werden muss. Franzose zu werden, bedeutet dagegen die Erlösung schlechthin. Basierend auf eigenen Erfahrungen erzählt Nadav Lapid von der Schwierigkeit, neue Wurzeln zu bilden…

Die CINE-BAR ist vor und nach der Vorstellung offen.